Sex in der Hängematte

Oweia, noch einer aus der Rubrik Sex… jedoch mit einem tragischen Ende.

Sex in der Hängematte

Ein junges Pärchen aus Bayern wollte wohl einen ganz romantischen Sommerabend im Insbrucker Waltherpark verbringen und deshalb spannte der Junge Mann dort eine Hängematte von einem Baum zu der Statue des dort vorhandenen Johannisbrunnens. Dann hatte das Pärchen dort offenbar Sex in der Hängematte. Durch die Bewegungen des sexuellen Akts wurde die Statue umgerissen und stürzte mit voller Wucht auf die junge Frau.

Frau stirbt durch umstürzende Statue

Die Verletzungen müssen so schlimm gewesen sein, denn leider erlag die Frau nun ihren Verletzungen und ist gestorben. Es gäbe wohl sicherlich nun genug Möglichkeiten noch einige ziemlich schwarze Witze zu präsentieren … aber ich bringe es einfach nicht übers Herz, da das Ende dieser Geschichte doch zu traurig ist. Ich überlasse es Euch bei dieser Story also selbst!