Psychos an die Macht?!

Oh, Mann…jetzt ist mir ja so einiges klar: Neue Forschungen haben ergeben, dass besonders Psychopathen besonders oft Chefs werden und erfolgreich sind im Beruf. Sie setzen sich sozusagen eiskalt gegen ihr Konkurrenten durch!
Machthungrig, eiskalt und ohne Gewissen? Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Voraussetzungen einen Welt Konzern zu führen :)
Psychologen “loben” die Charakterzüge der Psychopathen und erklären, dass ihnen diese eine steile Karriere ermöglichen können. Klar: wer sich eiskalt und ohne Gewissen und vielleicht noch mit einer guten Portion List verkaufen kann, der kann im Büro oft eine coole Karriere hinlegen.
Traurig, dass die Gesellschaft dies alles in Kauf nimmt und sich diese Personen immer mehr durchsetzen. Keine Firma, kein Konzern mehr ohne Personalabbau und Ausbeutung der Mitarbeiterschaft? Wo soll das nur hinführen?!