Entspannung pur: Ideen für die Garten-Gestaltung

Ob Whirlpool, Feuerstellen oder gemütliche Sofas – es gibt viele Möglichkeiten, im eigenen Garten Plätze zum Entspannen zu gestalten. Schaffen Sie sich schon bald Ihren ganz persönlichen Lieblingsplatz mit Wohlfühlcharakter. Auf unserer Terrasse oder im Garten verbringen wir lauschige Stunden an warmen Sommerabenden mit der Familie, nehmen uns eine Auszeit vom Alltagsstress oder relaxen im Pool. Wir zeigen Ihnen außergewöhnliche Ideen, die zum Nachmachen anregen.

Welche Möglichkeiten gibt es, meinen Garten zu gestalten?

Erweiterung des Wohnraums

Durch große Glasschiebetüren verbinden sich Innenbereich und Garten miteinander. Richten Sie die Terrasse davor mit großzügiger Loungeecke und kleiner Feuerstelle ein, können Sie es sich auch an kälteren Tagen richtig gemütlich machen.

Feinschmecker-Garten

Gestalten Sie Ihr eigenes Fleckchen Grün zum Paradies für Gourmets um: Dank charmanter Outdoor-Küchen und professionellen Grills funktioniert das im Handumdrehen. Idealerweise richten Sie zusätzlich einen gemütlichen, überdachten Essbereich ein und genießen schon bald große und kleine Snacks im Freien.

Pavillons

Die Vögel zwitschern, Sie sitzen mit einem guten Buch in der Hand unter dem schattenspendenden Pavillon und genießen die Ruhe – herrlich. Mithilfe eines Pavillons schaffen Sie nicht nur Schatten: Er wird zum Beispiel in Kombination mit Loungemöbeln, stimmungsvollen Vorhängen und Pflanzen schnell zur Wohlfühloase mitten im Garten.

Wellness zu Hause

Es müssen nicht immer teure Spa-Hotels in den Alpen sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Whirlpool für einen entspannten Männerabend? Holen Sie sich den Wellness-Bereich zu sich nach Hause und relaxen Sie in Ihrem eigenen Whirlpool. Wer eher der Sauna-Typ ist, legt sich beispielsweise ein kompaktes Sauna-Fass zu und kann Aufgüsse ganz einfach selbst machen.

Zen-Gärten

Sogenannte Zen-Gärten sind dafür bekannt, Ruhe und Harmonie zu schenken. Dafür spricht auch die Gestaltung: Gärtner arbeiten mit klaren Strukturen und Linien. Diese werden ausschließlich mit natürlichen Materialien wie Kies, Holz oder Stein verbunden. Grüne Pflanzen verleihen dem kleinen Garten einen Hauch von Lebendigkeit sowie Frische ein. Hier lässt es sich wunderbar relaxen.

Wasserquelle inmitten des Gartens

Wer keinen Platz für Whirlpool oder Schwimmbecken hat, kann sich an heißen Tagen trotzdem Abhilfe verschaffen. Gartenduschen sorgen für willkommene Erfrischung in der warmen Jahreszeit.