Gutes Content Management System: Drupal

Hallo zusammen,
heute möchte ich gerne einen kleinen Einstieg in die Welt der Content Management Systeme geben und gleich meinen Favoriten präsentieren: Es ist Drupal!

Content Management Systeme sind vorgefertigte Bausteine die Ihr einfach zu einem wunderschönen Turm bauen könnt. Manchmal auch schon fast ganz ohne Programmierkenntnisse.

Drupal und Joomla

Ich denke die beiden bekanntesten werden wohl Drupal und Joomla sein, ok, vielleicht auch noch Typo. Ich möchte aber gerne Drupal in den Vordergrund stellen und etwas dazu berichten.

Drupal ist ein sehr mächtiges Content Management System

Drupal ist wirklich ein sehr starkes und weit verbreitetes Content Management System. Sogar große Firmen oder auch Popstars nutzen dieses System um Ihre Webseiten damit zu erstellen. Denn Drupal kann echt fast alles!

Drupal kann fast alles!

Mit Drupal kann man Webseiten erstellen und auf vorgefertigte Themes (also Designs bzw. Layouts zurückgreifen) verwenden. Mit Drupal kann man aber auch einen Webshop betreiben oder einen Blog erstellen oder sogar eine Community Seite wie Facebook erstellen! Es geht also wirklich alles!

Auf der Webseite Drupal.org kann man alle notwendigen Pakte und Designs dafür kostenlos herunterladen! So stellt man sich seine ganz persönliche Website zusammen und kann kostenlos auf die Arbeit der anderen in der großen Drupal Gemeinde zurückgreifen. Das ist echt nett!

Das Core Modul kommt mit den wichtigsten Paketen

Das Core Modul von Drupal, also das Herzstück, das Kern Modul kommt mit den notwendigsten Paketen daher: Wenn Ihr das installiert habt, dann habt Ihr gleich die Möglichkeit einige fertige Layouts auszuwählen oder einen Blog zu schreiben. Diese Module sind also im Haupt Modul schon inklusive! Das macht die Arbeit natürlich ganz schön einfach und man kann tatsächlich gleich drauf losschreiben und muss nicht noch stundenlang herumprogrammieren!

Möchte man die Webseite nun um andere Funktionalitäten oder Designs erweitern, so installiert man einfach die dazu notwendigen Module und fertig ist die Sache!

Beim nächsten Mal schreibe ich noch etwas mehr über Drupal!
Dein Männerzeug.de

Hausfrauenporno kommt in die Kinos

Yo, Leute: es ist soweit und alle Frauen sind schon in heller Aufruhr! Endlich ist der Film da, auf den schon 25 Millionen Frau gewartet haben: Shades of Grey!
Hat Deine Frau auch das Buch verschlungen?
Mein Beleid J
Eigentlich ist das gar nichts neues gewesen: es gab schon zahlreiche Erotik Romane zu kaufen, doch dieses Buch hat einen wahren Hype ausgelöst. Und plötzlich musste jede Frau dieses Buch haben. Nunja, der Herdentrieb hat halt gezogen und wir wissen ja, das die animalischen Triebe bei den Frauen besonders ausgeprägt sind J

Jetzt kommt der Film nun eeeendlich am 12.02.2015 in die Kinos

Männer: mein Beileid… ich möchte gar nicht wissen, wie viele Männer von ihren Frauen in die Kinos geschleppt werden um sich dann diesen “Soft-Porno” anzusehen. Emanuelle lässt grüßen?
SM-Erotik-Thriller! Hui ui uiii! Das hört sich gut an! Der Sadomaso Milliardär Christian Grey läd ein zu einem Erotik-Drama (das ist vielleicht die bessere Bezeichnung) ab 16! Ja, genau, ist FSK 16. Also werden wir zumindest den nackten Busen der Hauptdarstellerin sehen?!

Baumarkt bereitet sich auf Kundenansturm vor?

Angeblich hat sich eine britische Baumarktkette bereits vor dem Filmstart auf die besonderen Kundenwünsche vorbereitet und die Mitarbeiter entsprechend geschult, nein, aufgeklärt. Wer ́s glaubt wird selig! Sicherlich eine gute Werbestrategie um in diesem Sog auch noch irgendwo namentlich erwähnt zu werden. Wir nennen den Namen der Baumarktkette nicht… und ja, es war nicht OBI J

Männerzeug.de ist auch geschult, aufgeklärt und freut sich über entsprechende schriftliche Verbreitung seiner URL, dem Namen oder sonst etwas, was auf Männerzeug.de hindeutet!

In diesem Sinne: ab in den Baumarkt!

Dein Männerzeug.de

Karneval steht vor der Türe!

Hi Leute,
bald ist es wieder soweit: Karneval startet richtig durch! Viel Musik und vielleicht auch etwas Alkohol werden die tollen Tage wieder zu einem Erlebnis machen! Doch dieses Jahr könnte das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung machen, da Regen angesagt ist und da macht der Straßenkarnaval natürlich nicht wirklich so viel Spaß! Da empfiehlt sich eher ein Besuch in einer schönen Stimmungskneipe oder der Besuch einer richtigen Karnevalsveranstaltung. Und wo feiert sich der Karneval am Besten?! Richtig, in Köln!!! Und damit Ihr schon mal einen kleinen Vorgeschmack bekommt, schaut mal hier: