Betongeld: Die Explosion der Immobilienpreise

Ja, genau: Man bekommt keine Zinsen mehr auf der Bank. Um das mal ganz platt zu formulieren. Der Otto-Normalverbraucher ist hier schon ein ganzes Stück überfordert. Den “der Deutsche” als solcher ist ja eher ein risikoscheuer “Unternehmer” der ja gerne sein Geld vermehren mag, aber bitte ohne Aufwand und Risiko. Dies ging bisher in Deutschland ganz gut, aber nicht mehr … und ich denke auch auf lange Sicht nicht mehr. Was macht man also nun mit seinem ja, so hart ersparten Geld-Schätzen?

Betongeld als Lösung?

Aktien sind ja auch viel zu riskant und der Deutsche Anleger traut mittlerweile auch den ganzen schicken und hippen Anlageberatern nicht mehr über den Weg. Was bleibt da eigentlich noch übrig als “vernünfte” Geldanlage? Ja, genau, dann kaufen mir mal eine Wohnung! Oder ein Haus und vermieten es?! Merkwürdig ist es schon, denn dies beinhaltet ja auch immer eine Risiko, nämlich des Mietausfalls. Ich nennen jetzt mal ein Wort, welches ich immer direkt gehört habe, wenn ich eine Wohnung gekauft habe: Mietnomaden! Ja! Genau und gleich nochmal, weil ich das Wort so mag: MIIIIIEEETNOMAAAAADEN! Yes! Und jetzt geht es auch schon los…

Der Deutsche hat die Scheu vor den Mietnomaden verloren

Nun kaufen wir doch und riskieren doch tatsächlich auch mal eine Mietausfall, denn eins ist ja mittlerweile viel wichtiger: Der Werterhalt des Geldes und wenn es super läuft, dann steigert sich ja sogar der Wert der Immobilie?! Ja und jetzt kommt der Hammer: Weil die Herde der Deutschen Anleger sich dies als neues Superanlegeobjekt ausgedacht hat, steigen ja sogar die Preise der Immobilien!!! Es ist ja super! Die Herde erfüllt sich selbst ihren größten Wunsch: wir treiben die Preise nach oben!

Der Werterhalt ist geschafft, ja sogar die Steigerung

Na das ist ja klasse. Die Preise steigen! Die Immobilie ist also jetzt die ideale Anlageform für die Deutschen geworden. Schauen wir mal :)
Ist ja doch noch ganz so einfach wie geplant: Immobilien kosten auch Geld und wenn man mal Pech gehabt hat, dann sinkt die Rendite doch recht schnell. Manch einer Macht sogar Verlust! Aber im Moment ist das egal. Menschen mit einem großen Immobilienportofolio verkaufen vielleicht die ein oder andere Wohnung um einen satten Gewinn einzustreichen. Denn eins ist klar: Was nach oben geht, muss auch irgendwann mal wieder nach unten kommen :)

Parallelen zu jeder anderen Marktentwicklung

Es ist in jedem Bereich immer die gleiche Entwicklung und das auf und ab wird bereits in der Schule erklärt und gelehrt…
Wie in einem Konjunkturzyklus oder in einem Aktienchart geht es auf und ab. Im Moment sicherlich nur bergauf mit den Preise… aber irgendwo ist dann auch jede Blase mal geplatzt: egal ob Aktien oder Immobilien.

Gesunden Menschenverstand benutzen

Nicht um jeden Preis kaufen muss die Devise lauten! Falls Sie eine Immobilie kaufen, dann sollten Sie schon eine Weile den Markt beobachtet haben und die Preise kennen und Sie sollten sich nicht auf eine bestimmte Wohnung festlegen. Suchen Sie sich 2-3 gute Wohnungen aus und versuchen Sie alle möglichen Informationen über die Wohnungen zu erhalten. Hausverwalter, Rücklagen, Sanierungsstau, Zustand der Wasserleitungen und Elektroanlagen im Hause etc.

Der Staat will mitverdienen!

Der Immobilienboom weckt Interessen: Vater Staat will auch etwas mehr abhaben vom Kuchen: Deshalb steigt zum 01.01.2015 in Nordrhein Westfalen zum Beispiel die Grunderwerbssteuer auf 6,5%!!! Wow! Jetzt stellt sich natürlich irgendwann auch einmal die Frage nach der Rentabilität.

Fazit

Immobilien sind immer noch eine sehr gute Anlageform. Sie sind sicher und führen in der Regel immer zu einem monatlichen Ertrag. Aber eins müssen die Käufer immer bedenken: Immobilien machen immer Arbeit! Sie müssen sich Ihr Geld schon verdienen. Wichtig ist nur: Beobachten Sie den Markt und gewinnen Sie ein Gespür für die Preise am Markt. Denn nur so können Sie einen guten Kaufpreis erkennen. Denn nur bei einem guten Kaufpreis haben Sie die Chance auf eine gute Wertentwicklung Ihrer Immobilie.

Dein Männerzeug.de

10 Mio im Poker gewonnen!

Das ist mal eine Überschrift! 10 Millionen im Poker gewonnen! Mein lieber Schwede (und das meine ich genau so, wie ich es geschrieben habe!)

Der Schwede Martin Jacobson hat doch tatsächlich 10 Millionen Dollar bei dem bekannten Pokerturnier in Las Vegas gewonnen!!! Er setzt sich gegen 6700 (!!) Konkurrenten durch.

Ein Männertraum ist also wahr geworden: Warum den ganzen Tag hart arbeiten und von morgens bis abends nur für andere Menschen arbeiten! Ja, einfach mal Poker spielen und sich zur Ruhe setzen. Wobei sich der nette Herr hier nicht zur Ruhe setzen wird, da er Profi Pokerspieler ist und dies nicht sein erstes Turnier ist, welches er gewonnen hat.

Die Geschäftsidee für den Mann von Welt? Sicherlich ein Traum: Nie mehr richtig arbeiten gehen und das Geld (sicherlich mehr, als wenn man “normal” arbeiten geht) mit dem Pokerspiel verdienen! Wow!

Aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass man auch mal gewinnt? Diese ist natürlich nicht so hoch und ganz besonders: man muss natürlich gewisse Grundvoraussetzungen mitbringen. Nicht jeder kann Poker spielen bzw. kann auch wirklich gut Poker spielen.

Also erst einmal üben und schauen, wie gut man wirklich ist! Ganz gut dafür geeignet: Online Poker Spiele! Hier kann man online gegen andere angehende Millionäre spielen und schauen, wie gut man wirklich ist!

Klappt es da, dann sollte man den nächsten Schritt wagen!

Also, alles gute auf dem Weg zur ersten Millionen!

Krieg in der Ukraine?

Die Truppenbewegungen in der Ukraine oder in der Nähe der Ukraine werden immer intensiver. Ich denke wir müssen uns wirklich langsam sehr große Sorgen machen.

Die Wirtschaftliche Situation könnte Russland zu einer unüberlegten Handlung verleiten

Sicherlich sind die wirtschaftlichen Sanktionen und die damit verbundenen wirtschaftlichen Auswirkungen nicht ganz unangenehm für Russland. Diese könnten gewisse Reaktionen auslösen.

Wir müssen uns Sorgen machen

Ich denke wir müssen uns leider Sorgen um den Weltfrieden machen. Zahlreiche Provokationen sind ein klares Anzeichen dafür, dass hier jemand Grenzen abstecken möchte bzw. testen mag, wie weit er gehen kann.

Im Sinne des Weltfriedens: Stopp

Das muss doch wirklich alles nicht sein! Sicherlich wer ein runder Tisch mit einem Vermittler eine gute Idee. Die Meinungsverschiedenheit muss doch sicherlich nicht in Gewalt enden. Hoffentlich…

Deine Frau ist schwanger?

Herzlichen Glückwunsch! Deine Frau ist schwanger! Dir stehen turbulente und schöne Tage bevor.

Doch Achtung! Deine Frau wirst Du in der Zeit der Schwangerschaft vielleicht nicht an allen Tagen wiedererkennen! Denn: Die Hormone sind am Werk :)

Es geht hin und her mit den Gefühlen Deiner Frau! Der Tipp: Immer cool bleiben und den Wünschen Deiner Frau nachkommen, denn diskutieren hat in dieser Zeit sowieso keinen Sinn… Naja, ok, vielleicht zu keinem Zeitpunkt :)

Ein griechisches Sprichwort sagt: Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet bis sie es selbst tut!

Und wie machst Du Deiner Frau eine Freude? Umstandsmode!

Die Figur Deiner Frau verändert sich mit jedem Tag! Und der Bauch wird (hoffentlich) immer dicker! Und so muss neue Kleidung her. Doch die Kleidung muss nicht nur funktionieren, sondern sie soll natürlich auch top schick sein!

Und wie und wo bekommt MANN das? Ganz schnell und einfach im Internet! Schau doch mal bei http://www.nitis-flotte-kindermoden.de  vorbei! Geprüfter Online Shop mit Top-Mode!

Also einfach mal Deine Frau überraschen mit schöner Schwangerschaftsmode! Easy im Internet bestellen und begeistert die Kartons auspacken zu Hause und in die strahlenden Augen Deiner Frau schauen! “Mensch ist das eine schicke Umstandsmode Schatz!” “I love you” … Yes, Baby, das wollen wir hören, wir Männer! So muss es sein. Also warum zögerst Du noch!

Alles Gute,
Michael

Streik ist auuuuuuss

Der Streik ist bald vorbei!
Am Samstag um 18.00 Uhr ist der Streik der Lokführer vorbei! Endlich?
War doch auch mal schön: gemütlich mit fremden Menschen stundenlang an der Ampel stehen :)
Wir haben es geschafft!
Bis zum nächsten Streik!
Wer ist es dann? Die Piloten? Die Makler hatten schon und keiner hat es gemerkt :)
In diesem Sinne, einen schönen Freitag noch!

Gebäudereinigung

Ja, ein interessantes Thema!

Die Gebäudereinigung! Gaaaanz wichtig für alle großen Versicherungen und Bank und sonstige großen Einheiten! Die Räume und die Toiletten müssen ja schließlich sauber werden! Egal wo! Ob in der großen Gesamtschule, im Supermarkt, in der Drogerie Kette, bei der Polizei oder bei der großen Hauptniederlassung der Lebensversicherung.
All diese Unternehmen und Firmen oder Behören benötigen natürlich eine Gebäudereinigung bzw. Büroreinigung, welche oft auch eine Fensterreinigung mit ausführt! Klar, weil die Kripo doch nicht selbst die Papierkörbe leert :)

Umso wichtiger ist es natürlich eine gute und preiswerte Gebäudereinigungsfirma in der Nähe zu finden!

Und wo findet man eine solche Firma am schnellsten??? Natürlich im Internet! Viele Firmen verfügen mittlerweile über einen guten und übersichtlichen Internetauftritt auf dem sie Ihre Dienstleistung der Gebäudereinigung anpreisen können!

Suche im Internet nach der Gebäudereinigung längst wichtiger als im klassischen Telefonbuch!

Heutzutage erfolgt die Suche nach einer guten Gebäudereinigungsfirma längst nicht mehr einfach im klassischen Papier Telefonbuch! Genau deshalb haben die großen Telefonbuchverlage ihr Angebot im Internet ausgebaut! Doch die Einträge kosten eine Menge Geld und man ist tatsächlich auch nur eine unter vielen Einträgen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass man seine Gebäudereinigungsfirma mit einer schönen Internetseite präsentiert und diese natürlich auch im Internet gut zu finden ist!

Eine gute Internetseite ist zum Beispiel diese einer Gebäudereinigungsfirma in Aachen hier:
http://www.gebäudereinigung-aachen.com

Baaaaaaahnstreik

Yes, es ist wieder soweit! Die Deutsche Bahn bzw. deren Lokführer streiken wieder! Endlich, es wurde aber auch langsam wieder Zeit! Schließlich ist der Sommer ja rum und wir kämpfen sowieso mit vielen Staus und Problemen, welche sich durch die übliche Wetterlage ergeben! es gilt also wieder der Spruch: perfektes Timing! Aber Deutschland ist sauer! Die “bösen” Lokführer… es ist doch mal gut… die sollen das doch nicht machen… und alle haben ein Problem, das geht doch wirklich nicht….

Hallo? Wie, wenn nicht so! Wie sollen die armen Arbeitnehmer denn überhaupt noch etwas durchsetzen in diesem schönen Deutschland??? Das ist doch der einzige Weg!

Selbstverständlich trifft es mich genauso hart und ich kann mein neues Jobticket auch nicht nutzen… aber so ist es nun mal!
Wie werden es schaffen :) Ich fahre morgen mit dem Fahrrad zur Arbeit! Geht doch auch und ist sogar gut für die Umwelt :)

In diesem Sinn, frohes Schaffen!

Einen Tag zu spät

Gestern war Weltmännertag! Das wäre ja eigentlicg genau der richtige Tag um mit Männerzeug.de zu starten! Aber ich habe es leider zeitlich nicht
geschafft :(

Ich gelobe Besserung und die Veröffentlichung von zahlreichen Buchstabenergüssen (richtig geschrieben?)! Wir bewegen uns am Rande der Sprachtherapie verbunden mit interessanten Berichten aus der Welt die wir noch normal nennen!

By the way: gestern ist der BH 100 Jahre alte geworden und ich habe einen lustigen Beitrag im Radio gehört indem es darum ging, eine neue Umschreibung für den BH zu finden! Von Tittenzoo bis hin zum Möpsehalter war wieder mal alles dabei. Aber davon vielleicht erst bald etwas mehr, da ich bereits schon wieder ein kleines “Zeitproblem” habe.

Ich wollte die Seite aber heute eröffnen, was mir wohl gelungen ist.

Beste Grüße
Michael